Morukuru Family

Das Morukuru Family Camp liegt im Madikwe Game Reserve in der nordwestlichen Provinz Südafrikas. Es verfügt über drei exklusive luxuriöse Villen, das River House, das Owner’s House sowie das Farm House mit höchstem Komfort. Das malariafreie Reservat, zwischen der Grenze zu Botswana und Groot Marico, zählt mit einer Gesamtfläche von 75.000 Hektar zu den größten Nationalparks Südafrikas und ist idealer Ausgangspunkt für Safaris.

Doch neben Abenteuer kommt auch die Erholung in dem Camp am Ufer des Marico River nicht zu kurz: Gäste entspannen auf der schattigen Veranda oder kühlen sich im Pool inmitten von weitläufigen Grünflächen ab. Wild lebende Tiere und einzigartige Naturlandschaften so weit das Auge reicht, bilden die Kulisse für eine unvergessliche Reise in den Busch. das River House bietet Schlafplatz für sechs Erwachsene in drei En-Suite Schlafzimmern, jedes mit eigenem Kamin und einer schattigen Veranda, sowie ein Kinderzimmer indem Platz für vier Kinder ist.

Das intime Owner´s House (Platz für bis zu 4 Personen) ist der Inbegriff einer Lodge mit Eleganz und Charme und bietet zwei sehr geräumige, wunderschön eingerichtete Schlafzimmer sowie Rückzugsorte zur Erholung und Entspannung. Die herrliche Lage am Pool, inmitten von weitläufigen Grünflächen, macht das rustikal-schicke Farm House zu einem Paradies von Raum und Luxus. Es kann bis zu zehn Gäste jeden Alters in fünf traumhaft eingerichteten Luxuszimmern beherbergen, von deren Fenster man aus das wahre Buschlebens beobachten kann. Das Owner's House und das River House können wie das Farm-House nur exklusiv gebucht werden und liegen nur wenige 100 Meter voneinander entfernt entlang des Marico-Flusses, so dass auch größere Familien die Möglichkeit haben, beide Häuser gemeinsam zu buchen. Nach einer umfassenden Renovierung in 2020 wurden sowohl das Owner's House als auch das River House im September mit neuen Decks, Dächern und Inneneinrichtung wiedereröffnet. Afrikanische Töne und Stile prägen die Häuser. Ganz nach dem Morukuru Freiheitskonzept („Do whatever you want, whenever you want“) stehen den Gästen in allen drei Privathäusern ein eigener Butler, ein Koch, eine Hostess, ein Guide, eine Haushälterin sowie ein privates Safarifahrzeug während des Aufenthalts zur Verfügung.

Lage

Sie haben Fragen zum Hotel?

Astrid Oberhummer
Astrid Oberhummer
Sales CEO & Founder
Friederike Bührdel
Friederike Bührdel
Communications Senior Communications Manager